Von außen sich schon viel getan.

Es gibt einen neuen Baum ... die Fassade hat einen frischen Anstrich bekommen und die Fensterfront im Café-Bereich hat sich vergrößert. So weit so gut :-)

 

 

 

Die Ferienwohnungen bekommen gerade unsere volle Aufmerksamkeit und Zuwendung.

Hier sieht man einen Teil des Erkerzimmers. Die alten Dielen warten schon ...

 

 Auch hinterm Haus, zur Moselseite, hat sich bereits einiges getan. Der Wintergarten ist weg und man kann bereits die Ferienwohnungen in der ersten und zweiten Etage erkennen. Und unser "Baby" hat jetzt auch einen Namen bekommen :-)